Lerneinheiten

Jahr:
Ausgabe:
2021 - 2
Welches Kind kennt es nicht: das berühmte Bambi, das im gleichnamigen Walt-Disney-Film die Hauptfigur spielt. Seither wird der Name „Bambi“ oft als Synonym für ein Rehkitz verwendet und hat damit bei Generationen von Kindern eine zoologische Begriffsverwirrung bewirkt. Denn genau genommen ist das Film-Bambi kein Rehkitz, sondern ein Hirschkalb. Dieser kuriose Bambi-Irrtum kann in einer...
2021 - 2
Während konditionelle Fähigkeiten (Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit) im jungen Kindesalter noch nicht gezielt gefördert werden sollten, können koordinative Fähigkeiten von klein auf gefördert werden, da das zentrale Nervensystem bedeutend früher ausgeprägt ist als andere Wachstumsprozesse. Forschungsergebnisse belegen, dass die Förderung koordinativer Fähigkeiten einen positiven Einfluss auf die gesamtheitliche Entwicklung des Kindes hat. Koordinationsförderung sollte...
2021 - 2
MINT – diese 4 Buchstaben stehen für „Mathematik – Informatik – Naturwissenschaften – Technik“ und umfassen wichtige Bildungsbereiche in Kitas und Schulen. Doch wer meint, dass diese Disziplinen nur in geschlossener Lernumgebung anzutreffen sind, der irrt. Die MINT-Themenfelder sind allgegenwärtig – in der Kita, unterwegs wie auch zu Hause. So ist im Prinzip überall vielfältige...
2021 - 2
Benachteiligung ist ein weitverbreiteter Begriff. Man unterscheidet zwischen sozialer, kultureller oder finanzieller Benachteiligung. In benachteiligten Familien treffen häufig alle 3 Aspekte zusammen oder bedingen sich gegenseitig. Oft sind Kinder dieser Familien die Leidtragenden, sie bekommen die Benachteiligung am meisten zu spüren. Ihr Wohlbefinden und Platz in der Gesellschaft steht und fällt mit dem finanziellen und...
2021 - 2
Resilienz ist die Fähigkeit, mit Krisen und Widrigkeiten im Leben umgehen zu können. Der Begriff leitet sich von dem englischen Wort „resilience“ (Spannkraft, Widerstandsfähigkeit, Elastizität) ab. Die Themen Resilienz und Resilienzförderung sind somit auch im Hinblick auf pädagogisches Arbeiten in Bildungseinrichtungen durchaus aktuell. Forschungsstudien zeigen auf, welche Schutzfaktoren für die seelische, geistige und körperliche Widerstandskraft...
2021 - 2
Für die gesunde Entwicklung von Kindern ist es wichtig, dass sie vielfältige Sinneserfahrungen machen. Diese Erfahrungen müssen geordnet und verarbeitet werden, um immer komplexere Entwicklungsschritte vollziehen zu können. Die verschiedenen Sinnessysteme werden aufgeteilt in 2 Sinnesbereiche. Es gibt die Körpersinne (Basissinne), die die Reize verarbeiten und die im und am Körper wahrgenommen werden, und es...
2021 - 2
Wer als Erzieherin arbeitet, kommuniziert fast ununterbrochen mit anderen Menschen und ist mit deren Wünschen, Forderungen und Problemen konfrontiert. Egal, ob es sich um Gespräche mit Teamkolleginnen, Eltern oder Kindern handelt – der pädagogische Alltag ist dadurch gekennzeichnet, einander zuzuhören und miteinander zu sprechen. Umso wichtiger ist es, sich die Frage zu stellen: Mit welcher...
2021 - 2
Mit Kindern auf dem Fußboden spielen oder im Sandkasten Burgen bauen, große Wickelkinder auf den Wickeltisch heben, zum Basteln auf Kinderstühlen hocken und für Schreibkram verdreht am Schreibtisch sitzen. Der Alltag von Erzieherinnen kann anstrengend sein – und sogar gesundheitsschädlich. Um im Kinderbetreuungsbereich gesund zu bleiben bzw. um in Kindertagesstätten zu einer rückengerechten Arbeitsweise zu...
2021 - 2
Geben Eltern ihren Nachwuchs in die Obhut von Kindergärten oder Kitas, geht ihre Aufsichtspflicht auf den Träger der Einrichtungen und deren pädagogische Fach- und Führungskräfte über. Für den Zeitraum der Betreuung übernehmen dann Kindergartenleitung und Mitarbeiter die Aufgabe der Erziehung. Sie sind darüber hinaus natürlich auch dafür verantwortlich, für die Sicherheit und den Schutz der...
2021 - 1
Waldtage, Waldwochen oder sogar das ganze Jahr mit Kindern im Wald – der Wald als Bildungsort wird immer beliebter. Zu Recht! Der Wald schafft einen vielseitigen und fast grenzenlosen Rahmen, um Bildung effektiv und nachhaltig gestalten zu können. Trotzdem zögern viele Erzieherinnen, sich in den Wald zu begeben. Oft, weil sie nicht wissen, wie sie...
Scroll to Top