Lerneinheiten

Jahr:
Ausgabe:
2021 - 1
Waldtage, Waldwochen oder sogar das ganze Jahr mit Kindern im Wald – der Wald als Bildungsort wird immer beliebter. Zu Recht! Der Wald schafft einen vielseitigen und fast grenzenlosen Rahmen, um Bildung effektiv und nachhaltig gestalten zu können. Trotzdem zögern viele Erzieherinnen, sich in den Wald zu begeben. Oft, weil sie nicht wissen, wie sie...
2021 - 1
Die gravierenden Veränderungen der letzten Jahrzehnte in den kindlichen Lebenswelten führen für viele Kinder zu einem Mangel an Bewegung. Dies stellt aufgrund der hohen Bedeutung von Bewegung für die motorische und kognitive Entwicklung der Kinder sowie für ihre gegenwärtige und lebenslange Gesundheit ein ernstzunehmendes Problem dar. Die Nationalen Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung, veröffentlicht vom...
2021 - 1
„Mein Sohn ist vom Klettergerüst gefallen, doch davon wusste ich nichts.“ Oder: „Die teure Hose meiner Tochter ist hinüber, weil Sie nicht aufgepasst haben.“ Solche oder ähnliche Vorwürfe emotional erregter Eltern haben Sie sicherlich schon oft gehört. Konflikte mit Eltern gehören in der Kita zum Berufsalltag. Wie aber sollen Erzieherinnen mit aufgebrachten Vätern und Müttern...
2021 - 1
Egal, ob jemand ausgelacht, falsch beschuldigt oder ignoriert wird – Mobbing ist eine besonders schlimme Form der Gewaltausübung und auch unter KiTa-Kindern keine Seltenheit. Zwar planen Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren ihre Handlungen meist noch nicht systematisch, dennoch wurzeln viele Ursachen von Mobbing bereits im Kindergartenalter. Schon in der KiTa gibt es...
2021 - 1
Wie oft am Tag hören Sie sich selbst oder andere Kolleginnen sagen: „Ich habe keine Zeit“? Eine Aussage, die klingt, als sei Zeit eine Ressource, von der man immer zu wenig hat. Als sei die Zeit ein ewiger Gegenspieler und Sündenbock, der Schuld daran ist, dass man sein Tagespensum nicht schafft. Es lohnt sich somit...
2021 - 1
Sich mit dem Thema Kommunikation auseinanderzusetzen, bedeutet, in die Grundlagen der menschlichen Verständigung einzutauchen. Es heißt, sich darüber Gedanken zu machen, wie Menschen sich gegenseitig ihre Absichten, ihre Gefühle und Gedanken mitteilen. Das ist zuallererst mit Worten möglich. Doch zusätzlich kommunizieren Menschen auch durch Gesten und Blicke, durch Körpersprache sowie durch ihr gesamtes Verhalten. All...
2021 - 1
Elementare Dinge wie Wasser, Erde, Luft und insbesondere Feuer üben auf Kinder eine geradezu magische Faszination aus. Gleichzeitig können Kinder die Gefahren, die von offenem Feuer, einer Kerzenflamme oder Streichhölzern ausgehen, leider noch nicht richtig einschätzen. Wer meint, radikale Verbote könnten helfen, Kinder vom Zündeln abzuhalten, wird scheitern. Kinder vor dem Feuer zu warnen und...
2021 - 1
Das Ergebnis einer Untersuchung von Professor Johannes Jungbauer zu den Berufsbelastungen von Erzieherinnen ist alarmierend: zu große Gruppen, ein unzureichender Betreuungsschlüssel, Zeitdruck und Mehrarbeit wegen erkrankter Kolleginnen sind allesamt Stressoren, die gesundheitliche Beschwerden hervorrufen und im schlimmsten Fall ein Burn-out auslösen können. Dazu geht es in Kitas häufig lauter zu als auf einer Großbaustelle. Der...
2021 - 1
Schon lange vor dem Auftreten der COVID-19-Pandemie wurde in Kindertagesstätten regelmäßig mit dem Beginn des Winterhalbjahres um Lösungen gerungen: Wann gilt ein Kind als krank und darf nicht betreut werden? Wie kann sichergestellt werden, dass sich andere Kinder und das Betreuungspersonal nicht anstecken? Nicht nur Erzieherinnen, auch Eltern sind sich unsicher, wann und unter welchen...
2021 - 1
Der Umgang mit Lebensmitteln in Kitas ist vielfältig. Kinder und Eltern bringen Speisen mit, das Mittagessen wird angeliefert, Kinder unterstützen bei der Zubereitung von Mahlzeiten oder kochen mit den Mitarbeiterinnen. Erforderlich ist grundsätzlich eine gute Hygienepraxis aller Personen. Dazu zählen die Mitarbeiterinnen der Kita ebenso wie die Eltern oder Kinder, die mit Lebensmitteln in Berührung...
Scroll to Top