Rubriken: Gesundheit & Hygiene

Jahr:
Ausgabe:
2021 - 3
Krankheitserreger werden am häufigsten über die Hände weitergegeben. Schon Ignaz Semmelweis (1818–1865) erkannte während seiner Forschungen, wie wichtig eine hygienische Händedesinfektion ist. Dank dieser Erkenntnis rettete er in seiner Funktion als Geburtshelfer vielen Frauen im Kindbett das Leben. Bis heute bestätigt sich diese Maßnahme und deren bedeutende Wirkung, nämlich Infektionen und eine Übertragung von Krankheiten...
2021 - 3
Die Kita-Zeit ist in vielerlei Hinsicht Grundlage für die weitere Entfaltung eines Menschen. In diesem Zeitfenster finden viele wichtige soziale, geistige und körperliche Veränderungen statt, entscheidende Fähigkeiten werden erlernt. Das Kind baut wertvolles Kapital auf, von dem es in seinem späteren Leben zehrt. Das gilt auch für seine Zähne, die Entwicklung, Verhaltensweisen und Maßnahmen zur...
2021 - 1
Der Umgang mit Lebensmitteln in Kitas ist vielfältig. Kinder und Eltern bringen Speisen mit, das Mittagessen wird angeliefert, Kinder unterstützen bei der Zubereitung von Mahlzeiten oder kochen mit den Mitarbeiterinnen. Erforderlich ist grundsätzlich eine gute Hygienepraxis aller Personen. Dazu zählen die Mitarbeiterinnen der Kita ebenso wie die Eltern oder Kinder, die mit Lebensmitteln in Berührung...
2021 - 1
Schon lange vor dem Auftreten der COVID-19-Pandemie wurde in Kindertagesstätten regelmäßig mit dem Beginn des Winterhalbjahres um Lösungen gerungen: Wann gilt ein Kind als krank und darf nicht betreut werden? Wie kann sichergestellt werden, dass sich andere Kinder und das Betreuungspersonal nicht anstecken? Nicht nur Erzieherinnen, auch Eltern sind sich unsicher, wann und unter welchen...
Scroll to Top