U3 – Förderung der Motorik in der Krippe

U3 – Förderung der Motorik in der Krippe

Innerhalb der ersten 3 Lebensjahre findet im motorischen Bereich eine besonders große und vor allem sichtbare Entwicklung statt. Ein unbeholfener Säugling lernt innerhalb weniger Jahre zu laufen, zu hüpfen und auf einem Bein zu stehen. Diese Entwicklung folgt zwar gewissen Gesetzmäßigkeiten, jedoch verläuft sie nicht bei allen Kindern gleich, und vor allem nicht gleich schnell. Unterschiedliche Faktoren wie die Veranlagung und die Umgebung beeinflussen die Entwicklung stark. Durch vielfältige Bewegungsangebote in unterschiedlichen Bereichen und Situationen können Möglichkeiten und Anreize für Kleinkinder geschaffen werden, sich auszuprobieren und Bewegungserfahrungen zu machen. Ebenso hat die Haltung der Bezugspersonen einen Einfluss auf den Erwerb motorischer Fähigkeiten.

Scroll to Top