Herausforderndes Verhalten richtig deuten

Herausforderndes Verhalten richtig deuten

Alle pädagogischen Fachkräfte wissen: Der KiTa-Alltag wird zunehmend durch komplexe und anspruchsvolle Aufgaben geprägt. Aufgrund veränderter Lebens- und Arbeitsprozesse der Eltern verbringen Kinder mehr Lebenszeit in Kindertagesstätten. Die Kita ist somit ein Ort der primären Sozialisation geworden. Dies führt dazu, dass Erzieherinnen mehr über die Sorgen und Nöte der ihnen anvertrauten Kinder erfahren und mit unterschiedlichen Arten von herausforderndem Verhalten konfrontiert werden. In dem häufig schwierigen Alltag in Kindertagesstätten mit wenig Personal, vielen Kindern und unterschiedlichen Altersspannen der zu betreuenden Kinder ist daher bei der Handlungsplanung und der Entwicklung von Handlungsmöglichkeiten eine ressourcenorientierte Haltung hilfreich. In dieser Lerneinheit erfahren Sie, wie Sie mit herausforderndem Verhalten von Kindern achtsam, ressourcenorientiert und wertschätzend umgehen können. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise aller Beteiligten, ressourcenorientierte Arbeitsansätze sowie ein Fallbeispiel aus einer Kita beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven.

Scroll to Top