Feuer und Flamme – Brandschutzerziehung (2)

Feuer und Flamme - Brandschutzerziehung (2)

2021 - 2

Geben Eltern ihren Nachwuchs in die Obhut von Kindergärten oder Kitas, geht ihre Aufsichtspflicht auf den Träger der Einrichtungen und deren pädagogische Fach- und Führungskräfte über. Für den Zeitraum der Betreuung übernehmen dann Kindergartenleitung und Mitarbeiter die Aufgabe der Erziehung. Sie sind darüber hinaus natürlich auch dafür verantwortlich, für die Sicherheit und den Schutz der Kinder zu sorgen.

Bedenkt man, dass viele der sehr jungen Kinder noch nicht in der Lage sind, Gefahren zu erkennen, geschweige denn richtig einzuschätzen, kommt dem Thema Brandschutz in Kindertageseinrichtungen eine bedeutungsvolle Aufgabe zu. Vor diesem Hintergrund sollten sich Einrichtung und Kinder früh mit möglichen Brandgefahren und Löschmöglichkeiten auseinandersetzen. Die gute Nachricht: Viele Unfälle durch Brand, darunter auch der gefürchtete Kerzenunfall, lassen sich nicht nur durch das Einhalten baulicher, technischer und organisatorischer Vorschriften vermeiden, sondern auch durch entsprechende präventive Maßnahmen.

Scroll to Top