Der Morgenkreis – ein wertvolles Ritual

Der Morgenkreis – ein wertvolles Ritual

Kinder brauchen Strukturen, das ist fester Bestandteil pädagogischer Arbeit. Eine Struktur im Alltag ist ein wiederkehrendes Ritual – und ein Ritual mit Struktur im Kindergarten ist der Morgenkreis. Ein schön und ideenreich gestalteter Morgenkreis bietet Gemeinsamkeit, Sprachförderung, Ausdrucksmöglichkeiten, Erfahrungen, Lernplateaus und vieles mehr.

Die Themen sind vielfältig bis unendlich. Im Morgenkreis kann gesungen, gespielt, gelernt, besprochen, abgestimmt und gefeiert werden. Das Allerwichtigste ist die Erfahrung in der Gruppe und – aus der Sicht des Kindes – Teil der Gruppe zu sein und Selbstwirksamkeit zu erleben. Der Morgenkreis ist eine kleine Bühne, auf der wichtig sein sollte, was jeder Einzelne zu sagen hat.

Scroll to Top